Samstag, 8. November 2014

Ge....

Das war ein intensiver Samstag. 
Wir haben viel GEtan.
Andere Familien gehen bei diesem Traumwetter wandern, 
die Familie Gartenkraut hatte Dienst im Garten.

GEschlottert - brr war das kalt am Morgen

GEstaunt und BEwundert

GEsägt

GEsammelt und noch nicht GEhäckselt

GEgraben, ca 40 cm tief.
Mein Liebster sagt, der Graben muss etwa so tief sein wie man in MüM wohnt damit das ganze Frostfest ist. AHA, wusste ich nicht.

GEfüllt und GElitten (vor allem der Rücken),
GEjammert (nur ich) aber nicht viel war keine Zeit dazu

GEstapelt

wegGEtragen und GElegt

EinGEwickelt und gut GEschützt

GEfreut über das Resultat 
zwischen die Obstbäumchen werde ich noch ein paar Blumenzwiebeln stecken, damit die Insekten schon früh im Jahr an Schneeglöcken und Krokussen trinken können.

GEnascht, jeder Eine


wurden schliesslich den ganzen Nachmittag GEblendet 
(Schön, was für ein Traumwetter im November!)

und haben alles noch Foto-(GE)-grafiert (passt orthografisch nicht, musste aber sein)

Jetzt sind wir "nuddelfertig" und werden den Abend auf der Couch verbringen, falls ich es vom Computer noch bis dorthin schaffe.

Danke fürs MITleiden und MITfreuen am Resultat.
Ich glaube der Obstgarten wäre ein gutes Objekt für den nächstjährigen 12tel Blick, da bin ich nämlich gespannt wie sich das alles entwickelt.

Grüess und en schöne Sunntig
Pascale