Samstag, 2. März 2013

Der ultimative Pizzateig für den Grill

Ich hab mich den ganzen Sommer über geärgert. Wir haben einen neuen Grill (der Alte war durchgerostet...) und dazu gehören Pizzableche (so schwarze mit kleinen Löchern drin) die eine ultimative Pizza versprechen.
Mein Teig jedoch klebte an den Blechen, floss in die Löcher während dem Backen, liess sich nach dem Backen nicht mehr davon lösen.
Eine Katastrophe nach der Anderen.
Die Rettung kam von meiner Schwägerin, gerade als ich die Bleche schon im Altmetall entsorgen wollte. Sie kennt das ultimative Pizza-Rezept und es stammt von meiner Schwiegermutter. Darauf wäre ich im Leben nie gekommen, SIE zu fragen.
Denkt also in Zukunft auch daran:
fragt immer zuerst die Schwiegermutter, vielleicht hat sie die Lösung.




das Resultat: eine Winterpizza vom Grill
mit Pilzen und Broccoli mit Sardellen, Oliven und Kapern belegt.
Bei uns darf immer jeder seinen eigenen Geschmack
auf den Grundbelag von Tomatensauce (meistens hausgemacht) und Käse peppen.

Eine Kalorienbombe sondergleichen mit Butter im Teig, aber geschmeckt hat das Teil. mmmmh.

Grüess Pascale