Montag, 9. Januar 2012

Rezept: Rosenkohl

Gebratene Polenta mit Rosenkohl/Romanesco Gemüse und Kürbis/Rüebli an Tomatensauce

Im Kühlschrank befanden sich noch: Polenta vom Vortag in einer Form (am besten Plastikgeschirr mit Deckel), Romanesco, Tomatensauce, 1 angeschnittener Kürbis (Hokaido), Rosenkohl ungekocht und unbeliebt.

Das Fazit der Kinder: Die Kleine isst nix und der Junior findet es gut (und das trotz Rosenkohl)
*freu: Ich hab ein Rezept gefunden, das sogar einem Jugendlichen schmecken kann.





En guete

Grüess Pascale